Frühlingsrezept: Wildkräuter-Quiche

Ich habe schon die ersten Wildkräuter in diesem Jahr entdeckt! Vogelmiere, Löwenzahn, Gänseblümchen, Bärlauch, kleine Brennnesseln, Taubnesseln und einige mehr. Da konnte ich nicht widerstehen… Sie sind gleich auf dem Teller gelandet. Das leckere, einfache und gesunde Rezept für Wildkräuter-Quiche möchte ich euch heute vorstellen.
Wildkräuter-Quiche-Steiermarkgarten

Zutaten

Mürbteig:
250 g Mehl
100 g kalte Butter
60 g Quark
50 ml kaltes Wasser
Salz
Belag:
4 Eier
250 ml Schlagobers
4 Hände voll Wildkräuter
100 g geriebener Käse
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Mehl, Butter, Quark, Wasser und Salz vermengen und zu einem Mürbteig verarbeiten. Diesen für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Eier und Sahne verrühren. Wildkräuter klein schneiden und in die Masse mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Mürbteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und eine gefettete Springform damit auskleiden. Die Eier-Sahne-Wildkräuter-Mischung in die Form füllen.
Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 30 Minuten backen, dann mit dem geriebenen Käse bestreuen und weitere 10-15 Minuten backen, bis sich eine schöne Kruste gebildet hat.
Rezept-Wildkräuter-Quiche-Steiermarkgarten

Ich habe folgende Wildkräuter für das Rezept verwendet: Vogelmiere (diese schmeckt mir besonders gut), Bärlauch, junge Löwenzahn-, Brennnessel- und Taubnesselblätter.
Ihr könnt natürlich jene Wildkräuter nehmen, die euch am besten schmecken bzw. die bei euch wachsen. Hier findet ihr einen Beitrag, in dem wir einige Wildkräuter genauer vorstellen. In diesem Beitrag könnt ihr euch von weiteren frühlingshaften Wildkräuterrezepten inspirieren lassen.
Wildkräuter-geerntet-Steiermarkgarten

Viel Spaß beim Nachkochen und Mahlzeit!

Liebe Grüße, 

Zum Pinnen:


Kommentare:

  1. Das entspricht EXAKT meinem Geschmack :-) Viele Grüße, Izabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Izabella,
      das freut mich aber!
      Liebe Grüße,
      Carina

      Löschen
  2. Hmmm, eine sehr leckere Quiche, danek für das schöne Rezept! Sie sieht köstlich aus!
    Ich wünsche Euch einen zauberhaften Tag und einen guten Start in ein schönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      danke für dein liebes Kommentar, das wünschen wir dir auch!
      Carina und Petra

      Löschen
  3. Sieht lecker aus!!!
    Gruß Margit

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden Deines Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung gelesen und akzeptierst hast!