November-Garten

Was für ein November! Mit Temperaturen bis 15°C und Sonnenschein, aber auch Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt und Schnee war alles dabei. Einen so abwechslungsreichen und warmen November habe ich noch nie erlebt. Normalerweise zählt dieser Monat zu den trostlosesten im Jahr, weil bei uns leider meist der Nebel hängt und man selten die Sonne zu Gesicht bekommt. Doch dieses Jahr war es anders…
November-Garten-Collage-Steiermarkgarten

Begonnen hat der November sehr herbstlich und überdurchschnittlich warm. So manches winterhartes Gemüse wie Karotten und Lauch wächst noch in meinen Hochbeeten und wird hier auch überwintern. Asia-Salate, Krauthäupel und Vogerlsalat (Feldsalat) sind schon so weit angewachsen, dass ich laufend ernten kann. Und es gab sogar noch Radieschen!
Asiasalat-Steiermarkgarten

Hochbeete-im-Herbst-Steiermarkgarten

Krauthäupel-Steiermarkgarten

Kräutergarten-im-November-Steiermarkgarten

Radieschen-im-Winter-Steiermarkgarten

Vogerlsalat-Feldsalat-Steiermarkgarten

Dann sind die Temperaturen innerhalb weniger Tage rapide gesunken und es hat geschneit. Einige Pflanzen waren nicht darauf vorbereitet und zeigten ihre Blüten im Schnee, wie zum Beispiel die Gewürz-Tagetes, die Rosen und Storchenschnabel. Auch mehrere Knospen waren unter der Schneehaube zu finden.
Gewürz-Tagetes-im-Schnee-Steiermarkgarten

Goldmelisse-im-Schnee-Steiermarkgarten

Knospe-im-Schnee-Steiermarkgarten

Rosmarin-im-Schnee-Steiermarkgarten

Garten-im-Schnee-Steiermarkgarten

Knospen-im-Schnee-Steiermarkgarten

Rosen-im-Schnee-Steiermarkgarten
  
Für diesen Winter habe ich erstmals eine Weihnachtsnarzisse gepflanzt. Ich liebe Narzissen und dachte mir, das ist einmal eine schöne Abwechslung zum Weihnachtsstern. Sie sieht sehr hübsch aus, aber ich finde den Geruch so unangenehm, dass ich sie ins Freie stellen musste und sie ist nicht winterhart. Ich bin gespannt wie lange sie überleben wird. Habt ihr auch Erfahrungen mit dieser Blume?
Weihnachtsnarzisse-Steiermarkgarten

Der diesjährige November war also viel aufregender als gewohnt. Nun freue ich mich schon sehr auf die Advents- und Weihnachtszeit. Weihnachtlich dekoriert habe ich bereits, die ersten Kekse sind gebacken und sogar die ersten Geschenke sind schon fertig gebastelt und verpackt. Aber das ist eine andere Geschichte bzw. ein anderer Beitrag…


Liebe Grüße,
Zum Pinnen:
November-Garten-Pin-Steiermarkgarten

Kommentare:

  1. Hallo Carina,
    bei uns ist der November dieses Jahr ähnlich wechselhaft. In den nächsten Tagen wird es wieder um 15°C. Nur Schnee ist bei uns eher eine Rarität. Davon ist dann auch noch nichts im Wetterprogramm aufgetaucht. Aber was nicht ist...
    Viele Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      ... kann noch werden. Genau. Weiße Weihnachten wären mal was Besonderes.
      Liebe Grüße,
      Carina

      Löschen
  2. Servus Carina, das sind wieder schöne Garten Eindrücke. Der Herbst war wunderschön und jetzt kommt Kälte und Schnee - so muss es auch sein.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Mayer,
      vielen Dank! Das stimmt, so warme Temperaturen in dieser Jahreszeit sind nicht normal.
      Liebe Grüße,
      Carina

      Löschen
  3. Liebe Carina,
    ich sehe den ersten Schnee bei euch! Passend zur Adventszeit. Wenn die weiße Decke auch nur von kurzer Dauer war, die Stimmung ist schon da. Ich finde Blüten im Schnee immer sehr faszinierend.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen ersten Advent.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Loretta,
      ja, mit dem Schnee kommt sofort Weihnachtsstimmung auf. Weiße Weihnachten wären mal was Besonderes.
      Auch dir eine wunderschöne Adventszeit und liebe Grüße,
      Carina

      Löschen
  4. Hallo Carina,
    Deine Salate sind eine Pracht und die Winterlandschaft ist einfach ein Traum!
    Bei uns hatten wir zweimal Nachtfrost, so dass ich mein Auto freikratzen musste.
    Aber heute war das Wetter eher frühlingshaft. Ich bin im Park spazieren gegangen.
    Eine wunderschöne Vorweihnachtszeit Dir, Deiner Mama und Euren Lieben
    wünscht Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      herzlichen Dank!
      Wir wünschen dir ebenfalls eine wunderschöne Advents- und Weihnachtszeit! Liebe Grüße,
      Carina und Petra

      Löschen
  5. Ja, der November war wirklich außergewöhnlich! Mal sehen, wie es weiter geht. Ich bin ja nicht so der Schnee-Fan....außer vielleicht an Weihnachten. Ein wenig dekoriert habe ich schon... Aber hauptsächlich draußen.
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margit,
      ja, weiße Weihnachten sind etwas Besonderes und bei uns mittlerweile leider eine Seltenheit.
      Liebe Grüße,
      Carina

      Löschen

Mit dem Absenden Deines Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung gelesen und akzeptierst hast!