Frühlingshafte Wildkräuterrezepte

Schafs-Frischkäseaufstrich:
Frischkäse mit Gundelrebe und Vogelmiere vermengen, salzen und mit  Gänseblümchen-Blüten bestreuen. Fertig.

Topfenbällchen:
Topfen mit 1 Esslöffel Öl, Krennpaste und Salz – wir verwenden dazu selbstgemachtes Kräutersalz – vermischen. Mit feuchten Händen kleine Kugeln formen und in Sauerampfersamen oder Brennnesselsamen wälzen.

Brennnesselblätter in Tempurateig:
Brennnesselspitzen mit dem Nudelholz walken. Tempurateig mit Brennnesselsalz und wer  gerne würzig isst, zusätzlich mit etwas Chilipulver würzen. Blätter durch den Teig ziehen und im heißen Öl herausbacken. Dazu passt ein Joghurtdip oder einfach als knusprige Chips naschen.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen