Zu Weihnachten verschenken wir dieses Jahr selbstgemachte Produkte aus dem Steiermarkgarten – mit aromatischen Kräutern aus eigener Sammlung und viel Liebe hergestellt. Die fleißigen Elfen haben bereits begonnen die Päckchen mit verschiedenen Köstlichkeiten zu befüllen.

  • Kräutersalze (unter anderem Wildkräuter, Brennnessel-Curry-Salz, Mediterranes Salz, Chilisalz)
  • Suppenpulver
  • Sirupe (u.a. Kräuter, Goldmelisse, Ananassalbei, Lindenblüten, Mädesüß)
  • Tee (u.a. Haustee Kräutermischung, Verdauungstee, Erkältungstee, Schlaftee, Frauentee-Blütenmischung)
  • Lavendelsackerl
  • Zirberl
  • Holler-Zwetschgen-Röster
  • Marmeladen (Marille, Brombeer, Ribisel)
  • und duftende Kräuter-Engerl












Euch wünschen wir einen schönen 2. Advent!




Zirbenlikör, auch Zirbengeist oder Zirbenschnaps genannt, wird bei uns mit Zapfen der Zirbelkiefer hergestellt. Diese Bäume wachsen im Hochgebirge oberhalb einer Höhe von ca. 1.500 m. Der Likör wird nicht nur als Genussmittel, sondern auch wegen der enthaltenen ätherischen Öle gegen Erkältungen der Bronchien eingesetzt. Das perfekte Geschenk zum Krampustag...




Die roten, noch nicht verholzten Zirbenzapfen werden von Ende Juni bis Mitte Juli gesammelt, in Scheiben geschnitten und 5-6 Wochen in Kornbrand eingelegt. Während dieser Zeit wird das Glas immer wieder geschüttelt. Die Stoffe gehen durch Mazeration in den Schnaps über. Die dann braune Flüssigkeit wird durch ein Leintuch gefiltert und mit Zucker oder Honig ergänzt, um den herben Geschmack abzumildern.







Zirberl

Zirbenlikör, auch Zirbengeist oder Zirbenschnaps genannt, wird bei uns mit Zapfen der Zirbelkiefer hergestellt. Diese Bäume wachsen im H...

Den heutigen ersten Adventsonntag genießen wir in entspannter Atmosphäre in unseren weihnachtlich dekorierten Häusern. Draußen liegt noch immer etwas Schnee, der von Donnerstag liegen geblieben ist.




Kommt herein und setzt euch auf eine Tasse Tee und die ersten Weihnachtskekse zu uns.


Wir zeigen euch ein paar dekorierte Ecken aus unseren Häusern. Alles würde den Rahmen sprengen. Aber es folgen ja noch 3 Adventsonntage ;-)

Die getrockneten Hortensienblätter sehen mit den Sternen gleich weihnachtlich aus.

Diese Christkindln haben wir mit getrockneten Kräutern aus dem Garten befüllt. Sie verströmen einen weihnachtlichen Duft.

Der Adventskalender besteht aus 24 roten Sackerln, die im Esszimmer auf der Fensterbank und der Frühstücksbar verteilt sind.


Ein Weihnachtsstern darf natürlich nicht fehlen.

Wir wünschen euch noch einen schönen 1. Advent und einen guten Start in die nächste Woche!

Gerne nimmt der Post an Katrin's Sonntagsglück und der Gartenglück Linkparty teil.



Advent, Advent

Den heutigen ersten Adventsonntag genießen wir in entspannter Atmosphäre in unseren weihnachtlich dekorierten Häusern. Draußen liegt ...
Lavendel verschönert jeden Garten. Seine Blüten locken nicht nur Bienen an, sondern verströmen auch einen wunderbaren Duft.
Jetzt - Ende November - ist die Blütezeit längst vorüber, doch man kann sich den angenehmen Duft ins Haus holen: Wir haben zur vollen Blüte im Sommer Lavendel geerntet und getrocknet, und nun damit diese schönen Säckchen befüllt.

Mit dem Nähen haben wir es ja nicht so, daher hat das eine liebe Freundin für uns übernommen. Vielen Dank dafür!
Lavendelsäckchen verleihen z.B. Kleiderschränken oder dem Schlafzimmer einen herrlich frischen Duft. Wenn die Duftintensität mit der Zeit abnimmt, einfach die Säckchen kneten und sie riechen wieder wie frisch geerntet.




Lavendelsackerl

Lavendel verschönert jeden Garten. Seine Blüten locken nicht nur Bienen an, sondern verströmen auch einen wunderbaren Duft. Jetzt - Ende...
Passend zum heutigen Friday-Flowerday bei Helga von Holunderblütchen und bei Nick´s Friday Flowerday sowie bei Riitta´s Floral Bliss präsentiere ich euch diesen wunderschönen Rosenstrauß, den ich von meinem Schatz zum Jahrestag bekommen habe…

Ich liebe Rosen in allen Farben! Diese roten Rosen in Kombination mit dem Weiß gefallen mir besonders gut.


Ich finde außerdem, dass sie in dieser Vase gut zur Geltung kommen.


Ich wünsche euch ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!


Friday-Flowerday: Rosenstrauß

Passend zum heutigen Friday-Flowerday bei Helga von Holunderblütchen und bei Nick´s Friday Flowerday sowie bei Riitta´s Floral Bliss prä...
Hattet ihr auch so ein gemütliches Wochenende wie wir? Setzt euch gerne auf eine Tasse Tee zu uns und erzählt uns davon! Wir haben folgende Mischungen zur Auswahl. Sie bestehen alle aus eigenen Kräutern aus dem Steiermarkgarten.

Haustee-Kräutermischung:
10 g Zitronenverbene
10 g Minze
10 g Himbeerblätter
5 g Ringelblumenblüten
5 g Malvenblüten
5 g Goldmelissenblüten
5 g Erdbeerblätter
Diese Mischung trinken wir fast täglich zum Frühstück. Sie schmeckt nicht nur gut, sondern hat auch eine breite gesundheitliche Wirkung. Zitronenverbende kommt vorwiegend bei Erkältungen oder in der Stillzeit zum Einsatz, die erfrischende Minze löst Verkrampfungen und ist bakterienhemmend, Himbeerblätter werden hauptsächlich bei Magenbeschwerden oder zur Geburtsvorbereitung eingesetzt, die Ringelblume ist ein Allrounder, der z.B. Magenbeschwerden, Menstruationsschmerzen und Erkältungen lindert, Malve hilft bei Entzündungen der Atemwege, Goldmelisse wirkt leicht beruhigend und hilft gegen Übelkeit und Husten, Erdbeerblätter können bei Magen- und Darmstörungen eingesetzt werden.

Verdauungstee:
Fenchel
Kamillenblüten
Melisse
Pfefferminze
Angegriffene Magenschleimhäute lieben diese wirkreichen Heilkräuter. Wir mischen sie zu gleichen Teilen.

Schlaftee:
15 g Baldrian
15 g Melisse
5 g Lavendel
5 g Johanniskraut
5 g Ringelblume
Diese Kräuter wirken beruhigend auf Leib und Seele und tragen zu einem guten Schlaf bei. Wir trinken 1 Tasse vor dem Schlafengehen.

Frauentee-Blütenmischung:
Frauenmantelblüten
Holunderblüten
Kamillenblüten
Ringelblumenblüten
Johanniskrautblüten
Königskerzenblüten
Taubnesselblüten
Diese Blüten mischen wir zu gleichen Teilen. Sie helfen bei allen möglichen Frauenleiden.


Jeweils 1 gehäuften Teelöffel mit 250 ml heißem, nicht mehr kochendem Wasser übergießen und zugedeckt 5-10 Minuten ziehen lassen. Dann abseihen und schlückchenweise trinken.


Gerne nimmt der Post an Katrin's Sonntagsglück teil.



Tea Time

Hattet ihr auch so ein gemütliches Wochenende wie wir? Setzt euch gerne auf eine Tasse Tee zu uns und erzählt uns davon! Wir haben folgende...
Der November hat uns fest im Griff: Draußen ist es kalt, nebelig und ungemütlich. Die ideale Zeit, um es sich mit einer Tasse Tee und den ersten Keksen gemütlich zu machen, und Fotos durch zu stöbern. Der Herbst 2017 war so wunderschön, dass wir jede freie Minute im Freien genossen haben und noch gar nicht dazu gekommen sind, euch unsere schönen Bilder zu zeigen. Das holen wir jetzt nach!

Den Oktober haben wir vorwiegend in der Oststeiermark verbracht, z.B. am Stubenbergsee…



und an der Apfelstraße sowie im „Apfeldorf“ Puch bei Weiz…




Bei ausgedehnten Spaziergängen haben wir Maroni gesammelt…


und die farbenfroh leuchtenden Bäume bestaunt…
















Auch wilder Wein hat überall geleuchtet...


Die Blätter schauen in Nahaufnahme einfach toll aus...





Dieser Herbst verdient wahrlich die Bezeichnung „Goldener Herbst“!



Goldener Herbst

Der November hat uns fest im Griff: Draußen ist es kalt, nebelig und ungemütlich. Die ideale Zeit, um es sich mit einer Tasse Tee und den e...