Zitronenthymian-Tee



Thymian weist eine sehr breite Palette an Heilwirkungen auf. Als Tee getrunken hilft er bei Erkrankungen der oberen Atemwege wie Reiz- und Keuchhusten, Bronchitis, Mandel- und Rachenentzündungen. Er hat eine antibakterielle, beruhigende, desinfizierende, entzündungshemmende, krampflösende, schleimlösende und schweißtreibende Wirkung. Wir trinken diesen wohltuenden Tee täglich bei Erkältung und Grippe.

1 Teelöffel getrockneten Zitronenthymian mit 250 ml heißem, nicht mehr kochendem Wasser übergießen und 5-10 Minuten ziehen lassen. Anschließend abseihen und schlückchenweise trinken.

Zum Gurgeln kalt werden lassen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen